Peter, Paul und Kant

Heute habe ich aufgarnisiert, also den Stapel Papiere, der sich einmal mehr über die Monate auswuchs, in seine Ordner und Orte verwiesen. Dabei handschriftliches gefunden, das mir seinerzeit sehr nötig war. Da ich lange nichts mehr gepostet habe und die nächste Flut schon kurz vorm Überlauf ist, veröffentliche ich die damaligen Gedanken aus 2016 hier …

Flut 11

Es wird so spannend sein, wenn der in mir schlummernde alte Mann einst dem verwirrten Kind begegnen wird, das ich in mir zurückgelassen habe.