Flut 2

Flut 2

Das Leben ist ein Gerechtigkeitsrisiko. Dunkle Freude: Der Ersatztorwart auf der Bank ist sich sofort sicher, dass die Nummer 1 seines Teams nach diesem Foul nicht wieder aufstehen wird. Dunkle Freude: Nach dem Amoklauf trauern Vater und Sohn um die gefallenen Mitschüler. Weil die Seele ohne Stimme schreit der Körper. In der Deutschen Sprache gibt es keine zwei unterschiedlichen Adjektive, Substantive oder Verben, die das selbe bedeuten. Du musst auch nicht danach suchen. Batman gibt es auch nicht. Du kannst ihn aber finden. In der Villa Kunterbunt muss man ohne Eltern leben. Auf welcher Seite stehst Du? Es gibt nur zwei. Wenn Du nicht auf unserer Seite stehst, dann gehörst Du zu den anderen. Viele Leute sagen, dass jetzt gewiss ist, dass kein Gott ist. Ich weiß, dass ich Dich das schon Mal gefragt habe, aber ich muss es noch mal tun: Was würde Deine Mutter sagen, wenn Sie wüsste, was Du gestern abend gemacht hast? Facebook wird mit großem F geschrieben. Unter Wasser ist es ruhiger. Eine Mutter schenkt Ihrem Sohn ein Duschgel namens Eros. Geld, das nicht ausgegeben wird, hat keinerlei Wert. Deine Eltern haben Dich in die Welt gebracht, nicht umgekehrt. Nackt. Ein Fluss fließt nur in eine Richtung. Arme Kinder reicher Familien. Arme kinderreiche Familien. Dunkle Freude: Dass ihre Freundin schon wieder eine Diät abgebrochen hat, kann sie gut verstehen. Dunkle Freude: Es wunderte ihn überhaupt nicht, dass sein schlampiger Kollege die Bombe im Koffer übersehen hatte. Irgendwann musste das passieren. Manchmal denke ich, dass diese Leute, die sich so an Kleinigkeiten erfreuen können, das nur tun, weil sie sonst nichts haben. Manchmal denke ich über diese Leute, die sich so an Kleinigkeiten erfreuen können, dass die wenigstens etwas haben. Uns hat damals niemand die Welt gezeigt. Wir haben sie selbst entdeckt. Falco fehlt. Jeanny nicht. Da da da. Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht. Stolz ist dicker als Blut. Alles stiehlt anderem Platz. Allein durch Dein Sein stiehlst Du anderen den Platz. Das kann nicht sein. Ihr kennt mich nicht, aber seht: Ich bin im Fernsehen. Ihr könnt mir also vertrauen. Ich habe gelesen, dass es Menschen gibt, die ein Buch nach dem anderen hören. Who wants to die for art? Danke für den weltbesten Aphorismus, Ted H. Wir sitzen beisammen, der Berg und ich. Bis nur noch der Berg da ist. Ein Fenster ist nicht Glas sondern Licht. Das Leben ist ein Gerechtigkeitsroulette. Your life is in my head. Von besonders schönen Momenten lege ich mir immer ein Bookmark an. David Bowie hat kein Glasauge. Schmerz ist ein Lehrmeister, den niemand ignorieren kann. Glaubt Du ernsthaft, ihn lediglich anhand seiner Fahrweise beurteilen zu können? Dunkle Freude: Der Standesbeamte stellte seine Frage und sein bester Freund antwortete mit leichter Verzögerung: „Nein“. Dunkle Freude: Die Langeweile in der Wochenendbereitschaft wurde durch den schrillen Notruf eines brennenden Mehrfamilienhauses abgelöst. Ruf mal wieder Deine Mutter an. Ruf mal wieder Deinen Vater an. Wer redet noch mit Deinen Eltern. Reden Deine Eltern noch. Auch, wenn es sich immer so anfühlt, wenn jemand Deinen Namen ruft: Dein Name ist nicht Dein Primärschlüssel. Es gibt kaum einen intimeren Moment als den, in dem sich Deine Mutter und Dein Therapeut zum ersten Mal begegnen. Lampenfuß, Tischbein, Buchrücken, Meeresbusen, Flussarm, Flaschenhals, Tonkopf, Fettauge, Eselsohr. Oberkörper. Unterleib. Seit ich denken kann ist es für mich unvorstellbar, dass sich Kapellen wie U2, Nirvana oder Black Sabbath für Engländer genauso direkt anfühlen, wie Ideal, Grönemeyer oder Die Ärzte für uns. Die Welt ist nicht gegen Dich. Du bist gegen sie. Das Privileg, nie zwischen unzähligen Gebrauchtwagen stehend träumen zu müssen. Manche Lieder gehören ausschließlich ins Radio und gehören niemals auf eine CD. Bier und Cola schmecken ja auch nicht, wenn man sie aus Tassen trinkt. Kindheit und Jugend als Bauruine. Gras wächst irgendwann über jede Stadt. Kann ein Lied ein Leben retten? Das Chaos ist noch nicht aufgebraucht. Ein Kuss küsst immer zwei.

Flut 2

// Flut 1 // Flut 2 // Flut 3 // Flut 4 // Flut 5 // Flut 6 // Flut 7 // Flut #ffffff04 // Flut 8 // Flut 9 // Flut 10 // Flut 11 //

Eine Antwort auf „Flut 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.